Skip to main content

Optimale Hygiene mit dem spülrandlosen WC von Vigour

Spülrandlose WCs werden immer beliebter. Sie besitzen keinen umlaufenden Rand und machen einen scharfen Badreiniger überflüssig. Die Bildung von Keimen und Bakterien wird effektiv gesenkt. Dabei sind sie preislich kaum teurer als die Standardmodelle.

VIGOUR Derby

366,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Das Prinzip der spülrandlosen Toilette

Ein spülrandloses WC wird, wie der Name bereits vermuten lässt, ohne einen Spülrand gefertigt. Handelsübliche Modelle besitzen am Rand verlaufend einen Hohlraum, in dem sich schnell Schmutz ansetzen kann. Trotz regelmäßiger Reinigung ist solch ein WC anfällig für die Bildung von Keimen und Bakterien. Bei einem spülrandlosen WC ist solch ein Hohlraum nicht vorhanden. Zudem arbeitet die Spülung mit einem speziellen Spülverteiler, durch den das Wasser spritzfrei und dennoch kraftvoll nach links und rechts durch die gesamte WC-Schüssel geleitet wird. Anschließend wird das Wasser in den Abfluss befördert.

Der Weg in die privaten Haushalte

Neu ist diese Bauart jedoch nicht. Bereits seit etlichen Jahren wird sie auf öffentlichen WCs genutzt. Am häufigsten werden spülrandlose WCs dort eingesetzt, wo ein großes Infektionsrisiko herrscht und Hygiene ein absolutes Muss ist. Dies ist beispielsweise in Krankenhäusern der Fall. Der Grund, wieso spülrandlose WCs genutzt werden, ist einfach: Kein Rand, daher auch keine Ablagerungen und dementsprechend keine Keime. Neu ist jedoch, dass diese Konstruktion nun auch immer öfter Einzug in private Haushalte erhält. Doch welche Vorteile bieten spülrandlose WCs von Vigour noch?

Eine optimale Pflege für die Toilette

Ein großer Pluspunkt ist die einfachere Pflege. Randlose Toiletten lassen sich einfach, schnell und angenehm putzen. Die Reinigung des bei herkömmlichen Modellen vorhandenen Hohlraumes ist oftmals unangenehm und mit viel Schmutz verbunden. Dies bleibt bei den randlosen WCs jedoch aus. Die Toilette ist an jeder Stelle problemlos zugänglich und lässt sich daher sehr leicht pflegen und reinigen.

Keine hohen Kosten befürchten

Oftmals werden die Kosten als Grund genannt, wieso ein spülrandloses WC in der Planung ausgeschlossen wird. Hierbei sind die meisten Interessenten jedoch lediglich falsch informiert. In vielen Fällen kosten die randlosen Modelle nur einen Bruchteil mehr als die Standardvariante. Aus Angst vor den möglichen Anschaffungskosten sollte daher niemand auf ein randloses WC verzichten. Zudem gleicht sich der minimale finanzielle Mehraufwand schnell durch die eingesparten Liter wieder aus.

Ein ansprechendes Design für jeden

Inzwischen wissen die randlosen WCs auch hinsichtlich des Designs zu überzeugen. Waren sie zu Beginn von ihrem Look her eher schlicht und unauffällig, so werden sie nun auch optisch in einer deutlich hochwertigeren Form angeboten. Ein schickes Design und zahlreiche Ausführungen ermöglichen, dass akkurat das Model gewählt werden kann, das am besten in das eigene Badezimmer passt.